Kunstkreis     LohmARTe.V.

Home

Künstler

Ausstellungen

Kunsthalle LohmART

Projekte

Termine

Kontakt

Archiv

Kunstpartnerschaften

Links

Impressum

Mitgliedschaft

Disclaimer

 

zurück

Zum Start der Kulturtage 2010 in Lohmar öffneten wir unsere Kunsthalle in Lohmar - Scheiderhöhe am Samstag, 01.05.2010 um 14:00 Uhr.                     Trotz der versteckten Lage fanden erstaunlich viele Besucher unsere Werkschau.   Viele nutzten das Angebot und probierten verschiedene Maltechniken aus, ließen sich in die Goldschmiedekunst einführen oder führten Fachgespräche mit den Künstlern. Manch einer schaute ihnen einfach nur bei der Arbeit über die Schulter.  Die Künstler selbst nutzten die Gelegenheit, sich mit den Kollegen auszutauschen  und deren Technik kennen zu lernen.

Folgende Fotos zeigen einen Querschnitt vom 1. Veranstaltungswochenende:

Eine junge Besucherin übt sich in der Acrylmalerei unter Anleitung von Dorothea Deparade-Bessel

Diese Besucherin malt zum 1. Mal mit Ölfarbe. Elke Bock zeigt ihr die Arbeitsweise.

Anna-Maria Tomm-Droste an ihrem Arbeitsplatz. Sie arbeitet in Öl.

Hardy Blum präsentiert verschiedene Techniken der Schwarz-Weiss-Fotografie.

Elke Bock an ihrem Arbeitsplatz. Im Hintergrund zeigt Heidi Landgraf einer Besucherin das Zeichnen.

Monika Dicke präsentiert die   Aquarell - Technik.

Eine Besucherin fertigt sich in der Schmuckwerkstatt einen Kreuz-Anhänger aus Silber

Unsere Bildhauerin Petra Wagner vertauscht ihre großen Feilen und Meissel für eine Zeit mit den feinen Werkzeugen der Goldschmiede, um sich einen Ring zu fertigen. Martina Furk leitet sie an.

Ein Besucher muss in die Knie gehen, um sein Werkstück zu hämmern.

Ein Gruppenfoto von den am Sonntag, 09.05.2010 anwesenden Künstlern

1. Reihe unten v. l. n .r.: HP Radojewski Schäfer von Leverkusen,  Petra Wagner, Dorothea Deparade-Bessel, Eva Eßer-Garding

2. Reihe: Heidi Landgraf, Martina Furk, Gudrun Andres             

3. Reihe: Willem de Lange, Peter Flier